Buchen

Kinomobil in Buchen

Zwei Filme in der Stadthalle zu sehen

Archivartikel

Buchen.Das Kinomobil zeigt „Der kleine Drache Kokosnuss 2“ und „Aufbruch zum Mond“, denn am Donnerstag, 14. März, ist wieder Kinozeit in der Stadthalle.

Das Bürgernetzwerk Buchen zeigt in Kooperation mit der Filmförderung und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg um 16 Uhr in „Der kleine Drache Kokosnuss 2“ die neuen Abenteuer des kleinen Drachen. Kokosnuss ist in heller Aufregung. Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor! Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken. Doch dann rammt das Schiff einen Felsen und die Reisegruppe muss sich zu Fuß durch den Dschungel ins Feriencamp durchschlagen. Dabei wird der Teamgeist auf eine harte Probe gestellt!

Um 19.30 Uhr folgt mit dem Film „Aufbruch zum Mond“ ein erzählerisches wie audiovisuelles Meisterwerk. Nach seinem vielfach oscarprämierten Filmmusical „La La Land“ zieht es Regisseur Damien Chazelle weg von der Erde und rein ins Weltall. Sein neuester Film erzählt aus Neil Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot, vor allem aber auch seine Frau Janet und die gesamte Familie vor und während seiner legendären Mission konfrontiert waren. In atemberaubenden Bildern erzählt Chazelle ein meisterhaftes Porträt eines sensiblen Mannes, der der Menschheit zu einem ihrer größten Triumphe verhalf.