Buchen

18 500 Euro Sachschaden

Zwei Leichtverletzte nach Kollision

Archivartikel

Buchen.Ein folgenreicher Auffahrunfall hat sich am Montag gegen 7.30 Uhr auf der Straße „Am Ring“ in Buchen ereignet. Eine 30-jährige wollte mit ihrem Fahrzeug nach links in die Straße „Am langen Graben“ abbiegen. Ihr kam ein 18-Jähriger mit seinem Wagen entgegen, der nach Angaben der Polizei das Vorhaben der Frau zu spät erkannte. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrerin und der 18-Jährige leicht verletzt. Ein dreijähriger Junge, der im Auto der Frau mitfuhr, blieb unversehrt. Der Sachschaden wird von den Beamten auf 18 500 Euro geschätzt.