Creglingen

Geyer-Schloss Matinee mit Manfred Kern und Harry Düll

„Baradiesischi Zeide“

Archivartikel

Reinsbronn.Im Rahmen des Reinsbronner Kulturfestivals findet am Sonntag, 15. April, um 11 Uhr im Rittersaal des Geyer-Schlosses eine musikalische Lesung mit Manfred Kern (Lyrik) und Harry Düll (Gitarre) statt. Hausherren sind Uwe Ottmar und Thomas Beez, Veranstalter ist der Theaterverein Reinsbronner Bühnenzinnober.

Der aus Wettringen stammende Lyriker Manfred Kern, der 2013 den Gottlob-Haag-Ehrenring erhielt, und Harry Düll, bekannt durch Blues-Konzerte solo und mit Band sowie durch die Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin Bettina Hirschberg, verbinden auf kongeniale Weise Mundartlyrik mit Blues- und Folkmusik eigener Prägung.

In seinem neuen Gedichtband „Baradiesischi Zeide“ versammelt Manfred Kern Liebes- und Schmähgedichte, die auf humorvolle, schonungslose, aber auch melancholische Art und Weise von Sehnsüchten, Lebenskrisen und der Brüchigkeit des Glücks erzählen.