Creglingen

Landfrauen Oberrimbach-Lichtel Hauptversammlung in Schmerbach / Erna Ott seit 60 Jahren aktiv / Dreier-Team führt jetzt den Verein

Die großen Verdienste von Irma Bielka gewürdigt

Archivartikel

Oberrimbach-Lichtel.Zur Hauptversammlung trafen sich die Landfrauen des Vereins Oberrimbach-Lichtel in Schmerbach. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Irma Bielka und dem gemeinsamen Essen erfolgten die Berichte. Schriftführerin Evi Schmieg blickte auf die verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück.

Es folgte der Bericht der Kassiererin Jutta Wirsching. Eine tadellose Kassenführung bestätigte Kassenprüferin Nadine Ums auch im Namen ihrer Kollegin Sandra Trump. Inge Bruder beantragte die Entlastung des gesamten Vorstands, die einstimmig erfolgte. Einblick in die Aktivitäten der Gymnastikgruppe gaben Elke Beil und Michaela Stier.

Elke Beil übergibt, nach über zehn Jahren als Leiterin der Gruppe, den Trainingsstab an Michaela Stier, die schon seit November als ihre Krankheitsvertretung eingesprungen ist.

Ehrungen

Über die Aktivitäten der Krabbelgruppen berichteten Sarah Junker und Elfi Döhler. Auch dieses Jahr wurden wieder Frauen für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. Irma Bielka und Gerlinde Krauß überreichten die Urkunden zusammen mit einem Blumengruß vom Verein an Michaela Stier (Oberrimbach) für 20 Jahre, Elke Beil (Lichtel) für 25 Jahre, Renate Krummrein (Schmerbach) und Marianne Thürauf (Wolkersfelden) für 35 Jahre und an Erna Ott (Lichtel) für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft.

Irma Bielka bedankte sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme und Mithilfe bei allen Veranstaltungen und Aktionen in den gesamten fünfzehn Jahren ihrer Vorstandszeit.

Über 20 Jahre im Vorstand

Für Margret Beck und Manuela Schuler vom Kreislandfrauenverein, die die folgenden Wahlen leiteten, hatte sie ein Blumenpräsent als Dank dabei. Nach über 20 Jahren im Vorstand, davon 15 Jahre als Vorsitzende bzw. im Vorstands-Team trat Irma Bielka nicht mehr zur Wahl an. Mit mehreren Gutscheinen und einem Blumenstrauß bedankte sich der Ausschuss im Namen aller Mitglieder für ihren großen Einsatz und ihre geleistete Arbeit für den Verein.

Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellten sich Renate Krummrein, Monika Nagel und Gerlinde Krauß, die viele Jahre als Beisitzerinnen im Vorstandt mitgewirkt hatten.

Bei den anschließenden Wahlen wurde ein Dreierteam mit Claudia Lecce-Küstner, Edith Stein und Evi Schmieg gewählt. Die Kassiererin Jutta Wirsching sowie Schriftführerin Evi Schmieg wurden im Amt bestätigt. Als Beisitzerinnen neu in den Ausschuss gewählt wurden Andrea Bruder, Sarah Junker und Nicole Kilian. Margret Beck und Manuela Schuler wünschten dem neuen Vorstand alles Gute und verabschiedeten sich mit einem kleinen Präsent für das gesamte Ausschuss-Team.

Zum Abschluss des Abends bedankte sich Claudia Lecce-Küstner, im Namen des neuen Vorstands, für die Wahlleitung und die Hilfe vom Kreislandfrauen-Team und bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. pm