Creglingen

Niederrimbach Wahlen beim Männergesangverein

Eine kleine, aber junge Mannschaft

Archivartikel

Niederrimbach.24 sängerische Auftritte bestimmten das Vereinsjahr des Männergesangvereins Niederrimbach. Bei der Generalversammlung im alten Schulhaus wurde auch der Vorstand neu gewählt.

Die Zahl der aktiven Sänger, die Niederrimbach in die Chorgemeinschaft mit dem Sängerkranz Creglingen und dem Männergesangverein Archshofen einbringe, sei auf sieben Personen gesunken, teilte Sven Weidenmüller vom Vorstandsteam des Männergesangvereins mit. Immerhin präsentieren sie einen für ländliche Gesangvereine ungewöhnlich niedrigen Altersdurchschnitt: Er liegt bei gerade einmal 45 Jahren.

Unter der bewährten Leitung von Ernst Preininger habe der Chor beim Pferdemarkt in Creglingen sein Können bewiesen, ebenso beim Lindenplatzfest in Archshofen und auch beim Herbstliederabend in Laudenbach. Insgesamt habe man im abgelaufenen Jahr 48 Singstunden und 24 Auftritte gehabt. Die Singstunden verdienten es, regelmäßig besucht zu werden. Nach der Totenehrung erstattete Schriftführer Roland Egner seinen detaillierten Jahresbericht. 20 Passive und ein Ehrenmitglied unterstützten neben den sieben aktiven Sängern den Verein. Zu den wichtigen Ereignissen, die er wieder ins Gedächtnis rief, gehörten neben den Festen der Chorgemeinschaft und den Ständchen auch das traditionelle Niederrimbacher Schulhoffest, der gemeinsame Ausflug und der Fasching im Schulhaus. Kassenführer Jochen Bruder präsentierte eine wohlgeordnete Kasse, und die Kassenprüfer Herbert Döppert und Frank Egner lobten seine Kassenführung. Einstimmig erteilten die Mitglieder dem Vorstand daraufhin Entlastung.

Hans Klenk vom Vorstandsteam und Schriftführer Roland Egner kandidierten nicht wieder und wurden mit Dankesworten für ihre langjährige verdienstvolle Arbeit verabschiedet. Als neuer Vorstand wurde gewählt: als erster Vorsitzender Swen Weidenmüller, als stellvertretender Vorsitzender Florian Brück, als Schriftführer Marco Weidenmüller, als Kassenführer Jochen Bruder, als Beisitzer Kurt Gerlinger und Günter Marquardt, als Kassenprüfer Herbert Döppert und Frank Egner.

Für den Männergesangverein Archshofen dankte Vorsitzender Andreas Jöchner für die sehr gute Zusammenarbeit. Der Creglinger Vorsitzende Egon Berg würdigte die junge Mannschaft in Niederrimbach, die „einmalig im ganzen Bezirk Hohenlohe“ sei. Ortsvorsteher Hans Bruder gratulierte dem neugewählten Vorstand. „Solche Vereine brauchen wir für unsere Ortschaft“, betonte er und lobte dabei auch den Einsatz des Gemischten Chors und der Landfrauen. peka