Creglingen

Forstreform Kosten für die Stadt steigen

Kritik an geplanter Regelung

Archivartikel

Creglingen.Der Creglinger Gemeinderat hat beschlossen, das Kreisforstamt Main-Tauber-Kreis mit der Weiterführung der forstlichen Betreuung des Stadtwaldes ab 1. Januar 2020 zu beauftragen. Zuvor hatte Forstdirektor Karlheinz Mechler dem Gremium am Dienstag im Romschlössle die Hintergründe der Neuregelung erläutert.

„Jede Reform macht alles teurer“, meinte Creglingens Bürgermeister Uwe Hehn lapidar

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00