Creglingen

Theaterworkshop Elftägige Veranstaltung mit dem Regisseur Florian Brand bei der Jugendhilfe

Mann und Frau, Liebe und Partnerschaft als Oberthema

Archivartikel

Creglingen.Die Jugendhilfe Creglingen veranstaltet mit dem Arbeitskreis Asyl Bad Mergentheim und der Diakonie Main-Tauber im Kinder- und Familienhaus Tauberwiese in Creglingen einen Theaterworkshop mit Florian Brand. Für das Theaterprojekt des Deutschordensmuseums Bad Mergentheim „Odyssee des Lebens“, erhielt er als Spielleiter den deutschen Amateurtheaterpreis. Der elftägige Workshop trägt den Titel „What is love“ und findet von Dienstag, 31. Juli bis Samstag, 11. August, jeweils ab 14 Uhr statt. Das Theater thematisiert die Rollenbilder von Mann und Frau, Liebe und Partnerschaft. Mitmachen können alle Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zwischen 18 und 26 Jahren. Ein Transfer vom Bahnhof Weikersheim/Laudenbach kann organisiert werden.

Weitere Informationen und Anmeldung sind möglich bei Angela Müller unter Telefon 0175/8102993 oder angela.mueller@jugendhilfe-creglingen.de. pm