Creglingen

„Spendensammlerin“ Rentnerin übers Ohr gehauen

Mehrere hundert Euro ergaunert

Archivartikel

Creglingen.Nachdem eine Unbekannte einer 84-Jährigen mehrere Hundert Euro gestohlen hat, warnt die Polizei vor der betrügerischen Spendensammlerin.

Die Frau hatte am Dienstagmorgen in der Hauptstraße gegen das haltende Auto der Seniorin geklopft. Als die 84-Jährige die Tür öffnete, beugte sich die Unbekannte in das Fahrzeuginnere und hielt der Fahrerin eine Schreibkladde mit einem Blatt mit dem Logo eines Rollstuhlfahrers hin.

In einer ausländischen Sprache redete sie auf die Seniorin ein. Da sie bei der 84-Jährigen den Anschein erweckte, dass sie Geld für eine wohltätige Organisation sammele, gab die ältere Frau ihr eine kleine Spende. Währenddessen lenkte die Unbekannte die Rentnerin offenbar ab. Als die 84-Jährige später ihre Handtasche überprüfte, fehlten mehrere Hundert Euro. Bei der Unbekannten handelt es sich um eine 20 bis 25 Jahre alte Frau. Diese ist circa 1,70 Meter groß und hat lange schwarze Haare. Am Dienstmorgen trug sie einen Pferdeschwanz und einen Anorak und hatte ihre Lippen knallrot geschminkt. Sie sprach eine ausländische Sprache und gab gegenüber der Seniorin an, aus Bulgarien zu stammen.