Creglingen

Westernfest Treffen der „Friends of American History“

Tipis und Kanonendonner im lieblichen Taubertal

Archivartikel

Archshofen.Die „Friends of American History Germany“ veranstalten ihr mittlerweile siebtes Westernfest. Vom 13. bis 15. Juli findet es an der Pumpstation im Creglinger Ortsteil Archshofen statt.

Gemeldet haben sich dieses Jahr fast 50 Zelte aus ganz Deutschland und Österreich. Zu sehen gibt es Tipis (Zelte der Plains-Indianer )und Zelte der amerikanischen Pionierzeit.

Ein Bereich wird sehr authentisch das Leben in der Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs zeigen. Dort wird an allen Tagen ein Schießen mit Kanonen und Infanterie stattfinden. Folgende Schießzeiten sind genehmigt: Freitag, 17 und 20 Uhr, Samstag 11, 15, 18 und 22 Uhr, sowie am Sonntag um 11 und 12 Uhr.

Am Freitag und Samstag von 10 bis 17 Uhr wird Goldwaschen für Kinder angeboten. Die Veranstaltung ist bewirtet, am Freitag und Samstag ist abends Barbetrieb. Am Samstagabend spielen „Rampling Two“ Countrymusik. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Für die Besucher gilt Leinenzwang für Hunde. Das Führen von Waffen jeglicher Art ist nur mit Genehmigung erlaubt. Am Sonntag um 12 beginnt der Lagerabbau. pm