Creglingen

Am Wochenende 28./29. Juli Herrgottstaler Sommerfest mit einem bunten Programm für jung und alt / Anmeldungen für Herrgottstal Games möglich

Wer kegelt mit Autoreifen am besten?

Archivartikel

Herrgottstal Games, Oldtimer und Musik vom Feinsten: Beim Herrgottstaler Sommerfest am 28. und 29. Juli in Münster sind spannende Wettkämpfe und beste Unterhaltung garantiert.

Münster. Am letzten Juliwochenende wird in Münster das Herrgottstaler Sommerfest mit buntem Programm gefeiert. Erstmals findet am Samstag ein Schlepper- und Oldtimer-Treffen statt, ehe am Sonntag die legendären Herrgottstal Games wieder zum Publikumsmagnet für Groß und Klein werden.

Los geht es am Samstag, 28. Juli, um 15 Uhr. Zum ersten Mal treffen sich auf dem Festgelände Schlepper- und Oldtimer-Fans, um ihre eigenen Schätze zu präsentieren beziehungsweise können diese von den Besuchern bestaunt werden. Jeder Traktor- und Oldtimer-Besitzer ist mit seinem Fahrzeug willkommen. Diese werden ab 16 Uhr vorgestellt und anschließend tuckern sie gemeinsam durch Münster. Um 18 Uhr wird dann die PS-Stärke eines Traktors getestet, wenn zum Tauziehen „Mensch gegen Schlepper“ aufgerufen wird. Musikalisch stimmen am Nachmittag die Rotweinschlotzer mit ihrer Biergartenmusik auf den Abend ein, ehe ab 20 Uhr die Harthäuser Musikanten mit ansprechender Blas- und Stimmungsmusik für Unterhaltung und Gaudi beim Publikum sorgen. Gefeiert wird sowohl im Festzelt als auch im angrenzenden Biergarten, der mit entsprechendem Flair zum gemütlichen Verweilen und Feiern bis lang in die Nacht einlädt.

Das Sonntagsprogramm beginnt um 10.30 Uhr mit einem gemeinsamen Festgottesdienst, den der einstige Münsterer Pfarrer und jetzige Schuldekan Hans-Jürgen Nonnenmann unter Beteiligung der Herrgottstaler Musikanten halten wird. Im Anschluss geben deren Jungmusiker ihr Können zum Besten.

Der Nachmittag lockt mit einem bunten Rahmenprogramm, bei dem für jedermann etwas dabei ist. Die musikbegeisterten Gäste unterhält ab 13 Uhr die Trachtenkapelle Bieberehren mit abwechslungsreicher Blasmusik. Anschließend sorgt ab 17 Uhr die Blaskapelle Gattenhofen für die musikalische Unterhaltung im Festzelt.

Für die kleinen Besucher stehen zahlreiche Angebote bereit. Als besonderes Schmankerl findet um 13.30 Uhr ein spannendes Entenrennen im angrenzenden Herrgottsbach statt. Reizvolle Spielangebote wie zum Beispiel Stelzenlaufen oder eine Hüpfburg lassen am Nachmittag die Kinderherzen höher schlagen. Auch ein ansprechender Spielplatz, der sich direkten an das Festgelände anschließt, lässt mit seinen verschiedenen Geräten keine Langeweile bei den Kindern aufkommen.

Spiel, Spaß und Wettkampf gibt es aber auch für die großen Besucher: Nachdem sich ab 13 Uhr beim Bierkastenstapeln in luftiger Höhe jedermann ausprobieren kann, locken ab 14.30 Uhr die Herrgottstal Games mit neuen Spielen und sorgen für beste Unterhaltung und Spannung sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Zuschauern. Motiviert kämpfen hier die Teams um den wohlverdienten Sieg und um tolle Preise. In den Disziplinen Bierkastenstapeln, Autoreifenkegeln und Eimer-Rallye ist neben Muskelkraft und Körpereinsatz auch Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt.

Wer stellt sich dieser Herausforderung und ist bereit für Spaß und Gaudi? Vereinskameraden, Kollegen, Freunde, Nachbarn oder Familien können sich noch anmelden. Anmeldungen als Dreierteam unter Telefon 0172-6103833 oder auf www.Herrgottstaler-Musikanten.de oder am Wettkampftag direkt vor Ort an. So findet auf dem Herrgottstaler Sommerfest jeder Besucher das Passende: Spiel, Freude und Wettkampf für Groß und Klein, für alle Musikfreunde gibt Stimmungs- und Blasmusik pur; ergänzt mit einem reichhaltigen Essensangebot und selbstkreierten Tortenvariationen, die man im Festzelt oder im gemütlichen Biergarten genießen kann.