Creglingen

Am 12. März in Creglingen Taubertäler Grünlandtag mit Fachvortrag und Begehung

Wie wirkt sich das Trockenjahr 2018 aus?

Archivartikel

Creglingen.Der Taubertäler Grünlandtag findet am Dienstag, 12. März, ab 13 Uhr bei der BAG Creglingen statt. Veranstalter ist das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis.

Anlass ist die langanhaltende Trockenheit und Hitze im Jahr 2018, aufgrund derer viele Wiesen und Weiden im Main-Tauber-Kreis erheblich gelitten haben. Häufig waren nur noch braune, abgebrannte Flächen zu sehen.

Wie hat sich diese Extremsituation auf die Artenzusammensetzung, die Dichte der Grasnarbe oder die Entwicklung unerwünschter Arten ausgewirkt? Müssen Tierhalter und Betreiber von Biogasanlagen nun in diesem Jahr mit niedrigeren Erträgen aus geschwächten Beständen rechnen?

Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um die Leistungsfähigkeit der Flächen wieder herzustellen und qualitativ hochwertiges Futter zu erzeugen? Diese und weitere Fragen zur Grünlandbewirtschaftung werden bei der Veranstaltung diskutiert.

Der weit über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus anerkannte Grünlandexperte Prof. Dr. Martin Elsäßer vom Landwirtschaftlichen Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW) behandelt in seinem Vortrag das Thema „Grünland nach der Trockenheit – Bestände lenken und nachhaltig verbessern“.

Im Anschluss geht es in die Praxis: Bei einer Grünlandbegehung werden verschiedene, in der Nähe gelegene Grünlandflächen vor Ort bewertet. Prof. Elsäßer gibt dabei praktische Tipps, mit welchen Maßnahmen kurz- und längerfristig Verbesserungen erzielt werden können.

Die Grünlandbegehung findet nicht nur bei Sonnenschein statt; geeignete Kleidung ist deshalb anzuraten. Um dabei die Anzahl der Fahrzeuge zu begrenzen, wird eine Bildung von Fahrgemeinschaften bereits vor der Anfahrt empfohlen. Zum Abschluss treffen sich die Teilnehmer ab 16.30 Uhr beim Maschinenring Östlicher Tauberkreis in Münster.

Der Maschinenring zeigt verschiedene Maschinen und Geräte zur Grünlanderneuerung und -pflege.

Außerdem gibt es Gelegenheit zum weiteren fachlichen Aus-tausch. An dem Grünlandtag können alle Bewirtschafter von Grünland teilnehmen.

Ein Veranstaltungsflyer kann unter www.main-tauber-kreis.de/gruenlandtag abgerufen werden. lra