Fechten

Fechten SMT-Chef Jochen Färber ist nun seit einem Jahr im Amt / Kurzes Zwischenresümee

"Aus Misserfolgen kann man auch Kraft ziehen"

Archivartikel

Vor einem Jahr übernahm Jochen Färber die Leitung der Sportmarketing Tauberbischofsheim GmbH (SMT). Färber ist seit vielen Jahren mit dem Olympiastützpunkt und dem Fecht-Club verbunden. Zuletzt war er Pressechef des Weltfechtverbandes und Kommunikationsdirektor für die Olympia-Bewerbung Münchens. Nach gut 365 Tagen zieht er nun ein Zwischenresümee.

Herr Färber, was gab den entscheidenden

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00