Fechten

Fechten „Der Fall“ des gekündigten Trainers zieht sich weiter

Berufungs- Verhandlung ist vertagt

Archivartikel

„Der Fall“ des gekündigten Fecht-Trainers aus Tauberbischofsheim stand eigentlich kurz vor dem Ende: Am Mittwoch, 13. Dezember, um 14 Uhr, hätte die Berufungsverhandlung vor dem Landesarbeitsgericht in Stuttgart stattfinden sollen (die FN berichteten in ihrer Ausgabe vom 4. Dezember). Allerdings wurde dieser Sitzungstermin nun abgesagt. Wie am Freitag bekannt wurde, lautet der neue Termin

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00