Fechten

Fechten Starkes deutsches Ergebnis beim Weltcup in Budapest / Tauberbischofsheimer überraschend im Achtelfinale

Björn Hübner hebt Zeigefinger

Archivartikel

Der Dormagener Max Hartung hat mit Rang sechs beim Säbel-Weltcup in Budapest seine Olympia-Ambitionen deutlich unter Beweis gestellt. Der 26-jährige unterlag beim mit über 200 Fechtern stark besetzten Turnier in der ungarischen Hauptstadt erst im Viertelfinale Weltmeister Alexej Yakimenko aus Russland denkbar knapp mit 14:15.

In der ungarischen Hauptstadt wusste der WM-Dritte von

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00