Fechten

Fechten Starkes deutsches Ergebnis beim Weltcup in Budapest / Tauberbischofsheimer überraschend im Achtelfinale

Björn Hübner hebt Zeigefinger

Archivartikel

Der Dormagener Max Hartung hat mit Rang sechs beim Säbel-Weltcup in Budapest seine Olympia-Ambitionen deutlich unter Beweis gestellt. Der 26-jährige unterlag beim mit über 200 Fechtern stark besetzten Turnier in der ungarischen Hauptstadt erst im Viertelfinale Weltmeister Alexej Yakimenko aus Russland denkbar knapp mit 14:15.

In der ungarischen Hauptstadt wusste der WM-Dritte von

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00