Fechten

Fechten Quartett vom FC Tauberbischofsheim macht mit der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Tiflis einen weiteren Schritt nach vorn

Der Trainer ist stolz auf die "Mädchen"

Archivartikel

Die Tauberbischofsheimer Florettfechterinnen haben bei den Europameisterschaften in Tiflis mit Bronze geglänzt (wir berichteten bereits kurz in unserer samstagsausgabe.

Carolin Golubytskyi, Anne Sauer, Leonie Ebert und Eva Hampel, die alle dem Fecht-Club Tauberbischofsheim angehören, starteten mit einem 43:39 gegen Polen und standen damit bereits im Halbfinale. Gegen die Italienerinnen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4256 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00