FN-Card Premium

Nachlass FN Card PREMIUM-Inhaber sparen an der Abendkasse beim Wertheimer Kneipenwandertag

Eine Stadt, eine Nacht und überall Livemusik

Archivartikel

Wertheim.Ein außergewöhnliches Erlebnis und ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher der langen Nacht der Livemusik am 14. April in Wertheim. Quer durch die Stadt sowie durch die Jahrzehnte und quer durch viele Musikstile reicht das Angebot. Der Rock’n’Roll der 50er ist genauso vertreten wie zeitloser Blues, Folk und Boogie. Lateinamerikanische Musik und Partykracher der 80er und 90er Jahre wechseln sich ab mit Funk und Soul. Es werden leise und laute Akzente gesetzt und Musik zum schweißtreibenden Abfeiern und genießerischen Fingerschnippen präsentiert.

Die Besucher erleben ein musikalisches Feuerwerk hautnah und entdecken Wertheim beim nächtlichen Kneipenwandertag durch die Innenstadt einmal auf eine ganz neue Weise. Traditionshäuser, Cafés und Szenekneipen laden sie ein und präsentieren sich dabei von ihrer besten Seite. Und so einfache funktioniert es: Für einen einmaligen Eintrittspreis erhält man ein Eintrittsarmbändchen und hat damit freien Eintritt in alle beteiligten Kneipen, Restaurants, Bars und Cafés. Eintrittsbändchen sind ab 19 Uhr in allen beteiligten Lokalen erhältlich. Damit grooven die Besucher unbeschwert von einem Konzert zum anderen.

Alle Bands treten von 20 bis 1 Uhr auf. Auf der Bühne der Sparkasse Tauberfranken eröffnet Wild 3 Night die Freiluftsaison 2018 mit Rock, Pop und Hits der 80er. Für das leibliche Wohl gibt es frische Leckerbissen vom Grill und für wohlige Atmosphäre sorgen eigens angeheizte Feuertonnen.

„CAFÉ con Leche“ – heiße Latin-Rhythmen gemixt mit echtem „Sabor Latino“ sorgen für ausgelassene Party-Stimmung mit echtem Karibik-Feeling im Isla Bonita. Bandleader und Gründer Fernando Samuel, welcher schon mit Weltstars wie Wilfriedo Vargas und Sandy Reyes auf Welttournee war, verspricht einen unvergesslichen Abend.

Das Duo Stereo Coffee hat sich den moderaten, wohlklingenden Tönen verschrieben und bieten immergrüne Pop und Lounge Klassiker mit hintergründiger Schönheit und vordergründigem Charme. Die Stimmen von Kulturpreisträgerin Ena Roth und Gitarrist Michael Baum gehen nebenwirkungsfrei unter die Haut. Auf einer Zeitreise „Back to the 70’s“ lassen Cover Kidzz das Gefühl von Glam und Glitter im Stadtcafe neu erleben.

Die Nightgroove-Abschlussparty mit DJ Gizzmo und Schlager, NDW, aktuelle Charts und Partymusik querbeet. So lässt es sich frisch gestärkt bei der Nightgroove-Abschlussparty auf der Burg bei bester Partylaune bis in die frühen Morgenstunden aushalten. red