FNweb

Straßensperrungen für den Amphibienschutz: Gefährdungen durch schmierige Fahrbahnen / Helfer abends unterwegs

Die Krötenwanderung hat begonnen

Archivartikel

Odenwald-Tauber. Zu erhöhter Vorsicht rufen die Landratsämter Miltenberg und Mosbach die Autofahrer auf zahlreichen Straßen auf. Da sich die Krötenwanderung aufgrund des lange anhaltenden Winters stark verzögert hat, konnten erst relativ spät in den betroffenen Bereichen Krötenzäune errichtet werden. Helfer werden in den nächsten Wochen nun häufig am späten Abend und am frühen Morgen unterwegs

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00