FNweb

In Eichenbühl Eigenleistungen von rund 290 000 Euro / Offizielle Einweihung

Freude über ein neues Feuerwehrgerätehaus

Archivartikel

Eichenbühl."Nach 963 Tagen Bauzeit bin ich stolz und sprachlos über die geleisteten Arbeitsstunden. Ich freue mich darüber, dass wir ohne Unfall und Schäden den Bau beendet haben", sagte Eichenbühls Kommandant Udo Neuberger bei seiner Rede zur Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Eichenbühl. Nach einem ökumenischen Gottesdienst hatten Pfarrer Peter Neubert von der evangelischen Kirche und

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00