FNweb

Jahrgang 1933/34 tauschte Erinnerungen aus

Archivartikel

Höpfingen. Es gehört zur guten Tradition des Jahrgangs 1933/34, im Fünfjahresrhythmus zünftig im Kreis ehemaliger Schulkameraden zu feiern. Die von Helmut Kuhn in bewährter Form organisierte Klassenfeier am Pfingstsamstag begann um 14 Uhr mit der Begrüßung im Café Schmitt. Es schloss sich um 15 Uhr eine Führung im Lehrbienenstand von Günter Dörr an. Beim Friedhofsbesuch gedachten die

...

Sie sehen 40% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00