Fränky'sche Nachrichten

Witzige Idee Wissenschaftler experimentieren mit Teebeuteln

Ausbuddeln und forschen

Archivartikel

Forscher haben manchmal witzige Ideen, um etwas herauszufinden. In diesem Fall haben sie Teebeutel vergraben. Und zwar gleich Tausende, an vielen Stellen in der ganzen Welt. Natürlich nicht aus Quatsch. Sie wollen damit etwas über die Natur erfahren.

Ergebnisse vergleichen

Wenn etwa Blätter auf den Waldboden fallen, dann zersetzen sie sich langsam. So werden sie irgendwann zu

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00