Fränky'sche Nachrichten

Da ist ja gar kein Pfeffer drin

Archivartikel

Wusstest du, dass in Pfefferkuchen gar kein Pfeffer steckt? Stattdessen kommen in das süße Gebäck Gewürze wie etwa Zimt, Anis oder Nelken. Früher nannten die Menschen solche Gewürze einfach Pfeffer. So kam der Pfefferkuchen wohl zu seinem Namen. Pfefferkuchen wird das Gebäck vor allem im Osten Deutschlands genannt. Berühmt für die Herstellung ist die Stadt Pulsnitz im Bundesland Sachsen. Im

...

Sie sehen 52% der insgesamt 771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00