Fränky'sche Nachrichten

Von Paul Maar „Snuffi Hartenstein... und sein ziemlich dicker Freund“

Die FN verlosen drei Bücher

Was passiert eigentlich mit einem unsichtbaren Freund, wenn ein Kind ihn nicht mehr braucht? Das ist eine gute Frage, und genau die stellt sich auch Snuffi Hartenstein, der plötzlich mitten im Nirgendwo sitzt. Snuffi ist eigentlich der Hund von Niko Hartenstein. Und Niko ist Snuffis Herrchen und sein bester Freund.

Zumindest ist er das bis gerade eben noch gewesen, denn nun ist Snuffi auf einmal ganz allein. Nein, das stimmt nicht ganz: Hinter ihm steht der kleine dicke Mops Mucki, der auch nicht versteht, wie er hier gelandet ist.

Hat er nicht eben noch ganz fest zu seinem Freund Ole gehört? Was ist nur passiert? Niko und Ole beste Freunde, haben jede Menge Spaß und brauchen ihre unsichtbaren Begleiter nicht mehr. Die Hunde wollen nicht glauben, was mit ihnen passiert: Heißt das etwa, nur weil sie unsichtbar sind, gibt es sie nicht?

Das kann doch nicht sein! Und so machen sich Snuffi und Mucki gemeinsam auf die Suche nach einem neuen menschlichen Freund.