Fränky'sche Nachrichten

Feuer richtet Schäden an

Archivartikel

Viele Menschen in Griechenland sind jetzt sehr traurig. Denn in der Nähe der Hauptstadt Athen hat es mehrere große Brände gegeben, die viel Schaden angerichtet haben. Ein großes Feuer geschah in einem Waldgebiet, in dem eine Menge Leute sich Ferienhäuser gebaut haben. Weil alles so trocken war und ein kräftiger Wind wehte, konnten sich die Flammen sehr schnell ausbreiten. Viele Leute flüchteten Richtung Meer.Aber einige Menschen starben auch, viele wurden verletzt. Zudem wurden eine Menge Häuser zerstört.

Inzwischen ist der Wind wieder schwächer geworden, und die Feuerwehr hat die meisten Brände unter Kontrolle.