Fränky'sche Nachrichten

Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest Tiergedichte für Kinder

„Mehr Gewicht fürs Kindergedicht“

Tanzende Taranteln? Kugelrunde Kugelhunde? Wackelpuddingtiere? Meerhasen? Diese und weitere Tiere mit kuriosesten Eigenschaften finden sich in diesem künstlerischen Hausbuch der Tier-Lyrik. Entstanden sind sie während des einzigartigen Projekts „Mehr Gewicht fürs Kindergedicht“, das die Internationale Jugendbibliothek, das Lyrik-Kabinett und die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung initiierten. Auf Schloss Blutenburg in München reimten und dichteten, improvisierten und illustrierten die renommierten Lyriker und bekannten Illustratoren Michael Augustin, Nadia Budde, Tanja Dückers, Julia Friese, Regina Kehn, Heinz Janisch, Mathias Jeschke, Arne Rautenberg, Michael Roher und Ulrike Almut Sandig.

Aus diesem über zwei Jahre andauernden künstlerischen Dialog mit Workshops und Veranstaltungen sind 60 neue Gedichte entstanden: lange und kurze; gereimte und ungereimte; klassische und unklassische. Kongenial ergänzt werden sie von den phantasie- und kunstvollen Illustrationen. Diese Anthologie ist ein umfassender Schatz für alle großen und kleinen Fabulierer. Sie lädt ein zum Nachquasseln, Memorieren, Lautmalen, Interpretieren, zum Verhaspeln und Weiterspinnen.