KINDERNACHRICHTEN

Mit 18 Jahren in der besten Liga der Welt

Archivartikel

Lange musste der deutsche Eishockey-Spieler Tim Stützle zum Glück nicht warten. Schon als dritter Spieler wurde der 18-Jährige beim Draft der Liga NHL ausgewählt. In der NHL spielen Teams aus den Ländern Kanada und USA. Sie gilt als beste Eishockey-Liga der Welt.

Draft bedeutet: Die Teams dürfen sich neue junge Spieler aussuchen, die vorher noch nicht in der Liga gespielt haben. Die schlechtesten Teams aus der letzten Saison dürfen meist als erste auswählen.

Tim Stützles neues Team sind die Ottawa Senators aus der kanadischen Hauptstadt. «Mein Ziel ist es, mit Ottawa Pokale zu gewinnen, und ich möchte so schnell wie möglich in der NHL spielen», freute er sich.

Ein anderer deutscher Spieler spielt schon länger in der NHL und das so richtig gut: Leon Draisaitl wurde in der letzten Saison sogar zum wertvollsten Spieler gewählt. «Was Leon letzte Saison gemacht hat - und er wurde auch als Dritter gedraftet -, das ist einfach unglaublich. Das ist auch mein Ziel, so zu sein», sagte Tim Stützle.

Stützle-Statistiken

NHL zum Draft

Video der Stützle-Bekanntgabe durch Alex Trebek