Fränky'sche Nachrichten

FN-Verlosungsaktion Zu gewinnen gibt es drei Rucksäcke im Wert von jeweils 180 Euro

Mit dem „CT2“ jeder Herausforderung gewachsen

Archivartikel

Mit dem „CT2“ im Wert von zirka 180 Euro bietet moll den perfekten Begleiter für alle Lebenslagen an. Egal ob Schule, Uni oder Büro – der Rucksack ist jeder Herausforderung gewachsen.

Bestehend aus zwei separaten Taschen, welche jederzeit eigenständig genutzt werden können, kann der CT2 vielseitig genutzt werden und erfüllt dabei sogar ergonomische Anforderungen.

Hardcase

Das aus zwei separaten Trennfächern bestehende Hardcase bietet Platz für Ordner, Laptop und Mäppchen. Das Hauptfach ist mit einer herausnehmbaren Unterteilung ausgestattet und kann bei Bedarf komplett herausgenommen und so perfekt gereinigt werden. Die herausnehmbare Tasche kann alternativ auch als Laptoptasche eingesetzt werden. Der Boden des Hardcase besteht aus einer nahtlosen Wanne aus hochwertigem Hartschaum. Durch diese Eigenschaften ist der Rucksack bis zu vier Zentimeter wasserdicht. Dies schützt den Inhalt auch dann, wenn der Rucksack auf den nassen Boden gestellt wird.

Das Frontfach verfügt über ein Funktionspanel für Wertsachen, Handy, MP3 und Stifte. 1 große Netztasche für DINA 4 sowie 2 kleinere Netztaschen bspw. für Büroutensilien. Um den Rucksack vor Regen zu schützen gibt es die grüne Regenhaube.

Diese kann bei Regen über den kompletten Rucksack gespannt werden. Besonders toll: Dank integriertem Fach für die Regenhaube, ist diese immer mit dabei und kann jederzeit genutzt werden.

Daypack

Die abnehmbare und vielseitig verwendbare Aufsatztasche bietet zusätzlichen Stauraum. So kann der Daypack zum Beispiel als Sporttasche benutzt werden und bei Bedarf einfach an das Hardcase geklippst werden. Dank des integrierten Tragegurt kann der Daypack perfekt auch ohne das Hardcase herumgetragen werden. Der Tragegurt ist verstellbar und mit einem gepolsterten Schulterschoner ausgestattet. Der Daypack ist komplett in schwarz ausgeführt. Nur die umlaufende Stoffleiste sowie der Markenschriftzug sind fluoreszierend und bieten einen Basisschutz in der Dunkelheit.

Perfekte Ergonomie

Auch unter Belastung sitzt der moll Rucksack optimal an der Körperachse an und hält die Belastung der Wirbelsäule so gering wie möglich.

Die Tragegurte des Hardcase sind gut gepolstert und individuell einstellbar. Der Rücken des Hardcase sind mit Luftkissen und Kühlrippen ausgestattet und sorgen für eine optimale Luftzirkulation.

Um die Belastung für den Rücken zu minimieren ist es empfehlenswert schwere Gegenstände nah am Rücken und nicht im Daypack zu tragen. Dadurch wird die Wirbelsäule entlastet, da die Hebelkraft verringert wird.