Fränky'sche Nachrichten

Von Federn und Schäfchen

Archivartikel

Es gibt viele verschiedene Arten von Wolken. Forscher unterscheiden sie nach der Form, der Größe und der Höhe, in der die Wolken entstehen. Hier drei Beispiele.

Federwolken: Sie entstehen in großer Höhe, in bis zu 13 Kilometern über der Erde. Die Wolken sind dünn und faserig. Dadurch sehen sie aus wie große, weiße Federn.

Schäfchenwolken: Wenn diese Wolken am Himmel auftauchen,

...

Sie sehen 52% der insgesamt 748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00