Freudenberg

Breitbandausbau Startschuss für "Auffahrt auf die Datenautobahn" für Ebenheid und Külsheim gegeben

Arbeiten sollen noch im Oktober beginnen

Archivartikel

Külsheim/Ebenheid.Großer Tag für eine kleine Gemeinde: In Ebenheid fiel am Montagnachmittag der Startschuss für den Breitbandausbau, mit dem das zu Freudenberg gehörende Dorf und Külsheim die so oft in diesem Zusammenhang genannte "Auffahrt auf die Datenautobahn" bekommen sollen.

"Ebenheid ist nicht der größte Ortsteil im Main-Tauber-Kreis", wusste Freudenbergs Bürgermeister Roger Henning. "Aber auch hier

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00