Freudenberg

Windpark Bernhard Kaiser von der Ökologischen Arbeitsgemeinschaft stellte Konzeption vor

Ausgleichsmaßnahmen für den Windräderbau im Blick

Archivartikel

Freudenberg.Die Räder im Windpark Freudenberg drehen sich schon eine Weile. Jetzt werden auch die erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen für den Bau in Angriff genommen.

Dabei gehe es um die Förderung seltener und streng geschützter Arten und die Verbesserung der landschaftsgebundenen Erholung, sagte Bernhard Kaiser von der Ökologischen Arbeitsgemeinschaft Würzburg. Er stellte die entsprechende

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00