Freudenberg

Bei den Taubertäler Wandertagen von Boxtal nach Rauenberg

Archivartikel

Freudenberg.Zur Feier des Jubiläums „50 Jahre staatlich anerkannte Erholungsorte Stadt Freudenberg und Boxtal“ führt die Wanderung der „12. Taubertäler Wandertage“ von Boxtal nach Rauenberg und zurück. Unter der fachkundigen Führung des Revierleiters und stellvertretenden Bürgermeisters Lars Kaller beginnt die Wanderung an schönen Obstbaumwiesen. Anschließend geht es auf dem Wingertsweg durch ehemalige Weinbergsterrassen in den Boxtaler Stadtwald. Vorbei an der Bubenwiese, über den Buschertsweg führt die Wanderung bis zur Abteilung Erlengarten leicht bergauf zum höchsten Punkt (rund 350 Meter über NHN) der Wanderung. Vorbei an alten aufgelassenen Steinbrüchen und dem HoiHop Stein wandern geht es nach Rauenberg danach auf einer kurzen Strecke durch den Ort entlang des Rauhbachs, auf dem Mühlenweg bis zur Antoniusmühle talwärts. Die Wanderung verläuft anschließend mit leichtem Anstieg, bis oberhalb von Boxtal. Mit Blick auf den Ort geht es talwärts auf einem Wiesenweg. Im Anschluss wird zu einer kleinen Jubiläumsfeier geladen. Die Wegstrecke beträgt rund zehn Kilometer. Wer mitwandern und das kleine Jubiläumsprogramm genießen will, sollte etwa 4,5 Stunden einplanen. An festes Schuhwerk sollte gedacht werden. / pm