Freudenberg

Bundespräsident ist Ehrenpate für siebtes Kind

Freudenberg.Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für den kleinen Julian Maximilian übernommen. Bürgermeister Roger Henning (rechts) überreichte am Montag zu Beginn der Sitzung des Freudenberger Gemeinderates die entsprechende Urkunde an die Eltern, Sibylle Tauchmann-Stiehl und Michael Stiehl. Der am 12. Juni geborene Julian Maximilian ist ihr siebtes Kind. Die Ehrenpatenschaft habe symbolischen Charakter und sei nicht mit einer bei der Taufe übernommenen zu vergleichen, so Henning. "Sie unterstreicht aber die besondere Verpflichtung des Staates für kinderreiche Familien." Was die Stadt Freudenberg tut, um familienfreundlich zu sein, das zählte der Bürgermeister bei dieser Gelegenheit natürlich auch auf und kam dabei auf eine lange Liste. Deshalb solle man irgendwann einmal überlegen, sich entsprechend zertifizieren zu lassen, meinte er. Bild: Kellner