Freudenberg

Gemeinderat konstituiert sich Zoff um die Besetzung des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters / Freie Wähler schlagen Klaus Weimer vor

CDU stellt weiterhin beide Vize-Posten

Archivartikel

Der neue Freudenberger Gemeinderat hat sich am Montag konstituiert. Das ging nicht ganz ohne Misstöne ab. Streit entzündete sich um die Wahl des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters.

Freudenberg. Bis dahin war alles, dem Anlass entsprechend, schön friedlich und harmonisch verlaufen. Bürgermeister Roger Henning hatte verdienstvolle Mandatsträger für ihr langjähriges Wirken geehrt und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00