Freudenberg

Frau reagierte vorbildlich

Falscher Polizist am Telefon

Freudenberg.Vorbildlich hat eine 59-Jährige am Montag in Freudenberg Betrüger abgewiesen. Gegen 22.30 Uhr erhielt sie einen Anruf von einem Unbekannten, der sich als Polizeibeamter aus Mosbach ausgab. Der Anrufer log der Frau vor, dass die Polizei eine rumänische Diebesbande festgenommen hätte. Angeblich würde ihr Name auf einer Liste mit diversen Informationen stehen, die die vermutlichen Täter dabei hatten.

Mit weiteren Lügen versuchten die Betrüger dann, Informationen über die finanziellen Verhältnisse der Frau zu erhalten. Die 59-Jährige ließ sich aber nicht darauf ein und verständigte nach dem Telefonat die Polizei. Damit machte die Frau alles richtig, loben die Beamten.

Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht und Skepsis bei derartigen Anrufen. Sollte sich ein Unbekannter nach Wertgegenständen oder anderen persönlichen Daten erkundigen, ist es wichtig, nicht darauf einzugehen, das Gespräch schnell abzubrechen und die „richtige“ Polizei zu verständigen. Dabei sollten Betroffene auf keinen Fall die Rückwahltaste drücken, sondern die Nummer der zuständigen Dienststelle wählen. pol