Freudenberg

Männergesangverein Freudenberger zogen Jahresbilanz

Jennifer Beck steht mit an der Spitze

Freudenberg.Zur Hauptversammlung traf sich der Männergesangverein Freudenberg kürzlich im Amtshaus. Dabei wurde die Vorsitzende Claudia Müssig im Amt bestätigt.

Die 45 Anwesenden sangen zu Beginn das „Badner Lied“. Die Schriftführerinnen blickten auf das vergangene Jahr zurück. Höhepunkte waren unter anderem die Ausflüge nach Miltenberg und Bronnbach, das Konzert unter dem Motto „Sing and Pray“ in der Alten Kirche sowie die Mitgestaltung des Weihnachtsmarkts.

Kassenwartin Elisabeth König erklärte, dass der Verein das Jahr 2018, trotz Aktivitäten bei Faschingsball, Herbstmarkt und Weihnachtskaffee mit einem negativen finanziellen Ergebnis abgeschlossen habe. Die Kasse wurde von Manfred Stapf und Erich Kempf geprüft.

Gemeinsam ist man stark

Der Chor „Belcanto“ steht seit Anfang 2018 unter der Leitung von Edith Haamann. Trotz Veränderungen in den Reihen der Sängerinnen und Sänger ist sie der Meinung, dass alle gemeinsam zuversichtlich in die Zukunft schauen können. Denn man habe es selbst in der Hand, wie diese aussieht. Zudem betonte Haamann, dass der Chor vieles schaffen kann, wenn alle zusammenhalten und mit Herz dabei sind.

Den Männerchor leitet Ariane Wüst. Sie hob besonders die erfolgreichen Auftritte beim Volkstrauertrag und Priesterjubiläum hervor.

Als Probefleißigsten des Chors „Belcanto“ wurden Iris Neuberger und Sigrid Koslowski ausgezeichnet. Im Männerchor hat sich Michael Beck diese Auszeichnung verdient.

Claudia Müssig bedankte sich bei Annette Kirchgäßner, Stefanie Birkenfeld und Daniela Zöller. Diese sind 2018 als aktive Mitglieder zurückgetreten, nachdem sie sich jahrelang stark für den Verein engagiert hatten.

Beiträge angepasst

Ein weiteres Thema an diesem Abend war die Veränderung der Mitgliedsbeiträge, passend zur aktuellen Kostenstruktur. So zahlen Aktive künftig 25 Euro statt bislang 20 Euro.

Nach seinem Grußwort leitete Bürgermeister Roger Henning die Neuwahlen. Diese brachten mit folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Claudia Müssig und Jennifer Beck; Kassiererin: Elisabeth König; Schriftführerinnen: Lisa Schönborn und Verena Münch. Zu Beisitzern wurden Willi Dick, Erwin Pfeifer, Eberhard Mai, Stefanie Weimer, Christine Lazarus, Thomas Haas, Walter Kirchgäßner und Wolfgang Schmitt gewählt.

Ein besonderer Dank galt Willi Dick, der seit 2008 den Verein geleitet und tatkräftig unterstützt hat. Die Sänger freuen sich sehr, dass er sich weiterhin als Bindeglied zwischen Verwaltung und Männerchor einsetzt.

Kulissen einlagern

Beim Tagesordnungspunkt „Wünsche und Anträge“ bat ein Mitglied darum, sich nach einer Lagerunsmöglichkeit für die schönen Kulissen und Dekorationen des Chors umzuschauen.

Die neue zweite Vorsitzende, Jennifer Beck, gab einen Ausblick auf die in diesem Jahr anstehenden Termine. Hierzu zählen am 28. September das Konzert unter dem Motto „All you need is love“ und am 7. Dezember eine Winterwanderung.

Die Versammlung wurde mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Zauber der Musik“ beendet. mgv