Fußball

Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Nach der Auftakt-Niederlage gegen Sindringen-Ernsbach kommen auf das Team von Trainer Wolfgang Tittl schwere Wochen zu

Auf Wachbach warten jetzt die Hammerspiele

Archivartikel

Mit einer knappen Heimniederlage gegen die SG Sindringen-Ernsbach startete der SV Wachbach in die Saison. Nun stehen zwei "Hammerspiele" an: am Sonntag beim Titelfavoriten Spvgg Satteldorf (Anstoß erst um 17.15 Uhr), und zum nächsten Heimspiel kommt der VfR Altenmünster.

Überraschungen waren zum Saisonauftakt nicht ausgeblieben: Aufsteiger Spvgg Hengstfeld fertigte den TSV

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00