Fußball

Landesliga Odenwald Strümpfelbrunn möchte mit Sieg gegen den Letzten Schefflenz großen Schritt zum Klassenerhalt machen / "Kracher" überstrahlt den Spieltag

Besser geht es nicht: Der Erste trifft auf den Zweiten

Archivartikel

Beim Landesliga-Start in diesem Jahr blieben Überraschungen aus. Mit dem TSV Tauberbischofsheim schaffte es am vergangenen Wochenende nur eine Mannschaft, drei Punkte gegen ein in der Tabelle besser platziertes Team zu ergattern. Der mit 4:0-Toren besiegte TSV Kreuzwertheim musste den zehnten Rang an die Schmidt-Elf abtreten. Auf den drei ersten und drei letzten Plätzen gab es keine

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00