Fußball

Fußball Frauenteam der SG kassiert 0:2

Bittere Niederlage

Heidelberg – SpG Dittwar/TBB 2:0

SpG Dittwar/TBB: Schuchmann, Veith, Schmitt (74. Gentner), Scheuermann, Roso, Haas, Sobotta, Schäffner, Ramelt, Dörr, Zipf (29. Fast),

Eine bittere Niederlage mußten die Frauenfußballerinnen der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim in Heidelberg einstecken. Gegen einen ebenbürdigen Gegner gelang es der Elf von Andre Dörr nicht, die wenigen sich bietenden Chancen zu nutzen und als Sieger vom Platz zu gehen.

Im Gegenteil: In der 24. Minute gingen die Heidelbergerinnen in Führung, nachdem die SpG den Ball nicht aus der Gefahrenzone gebracht hatte und deshalb die Heidelberger Stürmerin vollendete.

Die Heimelf war im weiteren Spielverlauf nicht bedeutend besser, doch meist einen Schritt schneller am Ball. Gegen die drohende Niederlage wehrte sich die SpG nach Kräften und warf in der Schlussphase alles nach vorne, jedoch ohne Erfolg. In der 90. Minute fiel nach einem Eckball das Tor zum 2:0 per Direktabnahme und damit die Entscheidung.

Im nächsten Heimspiel trifft die SpG beim Martini-Messe-Spiel am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr auf die TSG Hoffenheim III. sh