Fußball

Fußball Schweres Spiel der Spvgg. Neckarelz gegen den 1. FC Kaiserslautern II

Bloß keine Selbstauflösung mehr

Archivartikel

Der unglücklichen Last-Minute-Niederlage gegen Homburg folgte beim Gastspiel in Walldorf ein Desaster für die Spvgg. Neckarelz. Denn die Mannschaft von Trainer Peter Hogen musste am Ende eine deftige 0:5-Niederlage einstecken. Der Coach fand dann entsprechend klare Worte zur Leistung seiner Mannschaft: "Natürlich bin ich extrem enttäuscht. Eben auch, weil die Mannschaft heute lange nicht so

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00