Fußball

Fußball Vorrunden der Futsalkreismeisterschaften werden fortgesetzt / Spieltage für E- und F-Junioren

„Budenzauber“ der Nachwuchskicker

Nach dem reibungslosen Start in die Hallensaison am vergangenen Wochenende setzen die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim ihre Aktivitäten unterm schützenden Hallendach mit dem zweiten Teil der Vorrunde der Futsal-Kreismeisterschaften (VR-Cup) der D-Junioren sowie weiteren Spieltagen für die E-und F-Junioren fort.

D-Junioren

Nachdem am vergangenen Samstag bereits 16 Teams aus dem nördlichen Teil des Fußballkreises ihre Vorrundenspiele absolviert haben, geht es nun am Samstag, 9. Dezember, für weitere 15 Teams,überwiegend aus der südlichen „Region“, in der Stadthalle Lauda darum, das frühzeitige Ausscheiden aus dem Titelrennen zu vermeiden und in den Vorrundenbegegnungen die für das Weiterkommen notwendigen Punkte zu ergattern.

Die beiden besten Teams der drei Vorrundengruppen sichern sich dabei den direkten Einzug in die Endrunde am 3. Februar . Diese Möglichkeit steht daneben den jeweils Dritt-und Viertplatzierten über die Zwischenrunde am 13. Januar offen. Es wird nach den internationalen FIFA-Futsal-Regeln gespielt.

Mit der ersten Begegnung zwischen den D-Junioren der SG Grünsfeld und der zweiten Garnitur der SG Heckfeld beginnt um 11 Uhr die „Punktehatz“ in der Gruppe D. Weitere Mitstreiter in dieser Gruppe sind die Kicker vom FV Lauda, TSV Assamstadt sowie der SG Wildbach Maintal. Ab 13 Uhr stehen sich dann in der Gruppe E folgende Teams gegenüber: SG Unterbalbach, SG Heckfeld, SG Umpfertal II, SG Wildbach Maintal II und TSV Assamstadt II. Abgeschlossen wird die Vorrunde dann ab 15 Uhr mit den Spielen von TuS Großrinderfeld, SV Königshofen, SG Umpfertal, FV Lauda II und SG Unterbalbach II (Gruppe F).

F-Junioren

Samstag, 9. Dezember, BW-Halle, Külsheim. – Gruppe 4, ab 11 Uhr: Türkgücü Wertheim, TSG Impfingen, TSV Sonderriet, TSV Kreuzwertheim, SV Pülfringen II, TSV Tauberbischofsheim II und SV Nassig II. Sonntag, 10. Dezember, Tauber-Franken-Halle, Königshofen. – Gruppe 1, ab 11 Uhr: SV Königshofen II, TSV Assamstadt II, TSV Unterschüpf, DJK Unterbalbach II, FC Grünsfeld II und TuS Großrinderfeld II. Sonntag, 10. Dezember, BW-Halle, Külsheim. – Gruppe 5, ab 11 Uhr: VfB Reicholzheim, TSV Tauberbischofsheim, Dorfkickers Mainschleife II, FC Eichel II, TSV Werbach und FC Külsheim. Sonntag, 10. Dezember, Stadthalle Lauda. – Gruppe 6, ab 11 Uhr: SV Schönfeld, TSV Gerchsheim, VfR Gerlachsheim, FV Oberlauda, SV Distelhausen, TSV Schwabhausen und FV Lauda.

E-Junioren

Samstag, 9. Dezember, BW-Halle, Külsheim. – Gruppe 4, ab 14 Uhr: Dorfkickers Mainschleife, FC Külsheim, SV Nassig, FC Eichel, TSV Tauberbischofsheim II und TSV Werbach II. Sonntag, 10. Dezember, Tauber-Franken-Halle, Königshofen. – Gruppe 1, ab 14 Uhr: TSV Gerchsheim, FV Oberlauda, TSV Assamstadt, VfR Gerlachsheim, TSG Impfingen und FC Grünsfeld. Sonntag, 10. Dezember, BW-Halle, Külsheim. – Gruppe 5, ab 14 Uhr: VfB Reicholzheim, TSV Werbach, Dorfkickers Mainschleife II, FC Eichel III, TSG Impfingen III, SV Oberbalbach II und TSV Tauberbischofsheim III. Sonntag, 10. Dezember, Stadthalle Lauda. – Gruppe 6, ab 14 Uhr: TuS Großrinderfeld II, VfB Boxberg/Wö. II, TSV Assamstadt II, FC Eichel IV, FC Gissigheim II, SV Oberbalbach und FC Grünsfeld II.

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei. kja