Fußball

Verbandsliga Nordbaden

Chancenwucher rächt sich

Bilfingen - Spvgg. Neckarelz 3:1

Bilfingen: Dörrich, Reichenbacher (73. Kohlmann), Petlach, Svjetlanovic, Ertugrul, Krause, Mörgenthaler (66. Haußner), Stoitzner (83. Panneerselvam), Barbu, Celebi, Helfrich.

Neckarelz: Penz, Bitz, Schmidt (57. Sanneh), Göttmann (46. Kurt), Böhm, Fertig, Hogen, Artun, Ahmeti (90. Frey), Cardal, Kizilyar (62. Dzafic).

Tore: 1:0 (27.) Celebi, 1:1 (62.) Böhm, 2:1 (89.) Petlach, 3:1 (90.) Celebi. – Schiedsrichter: Marvin Dill (Pfaffenrot). – Zuschauer: k. A.

Die Spvgg. Neckarelz musste in der Verbandsliga Nordbaden erneut eine unglückliche 1:3-Auswärtsniederlage hinnehmen. Unglücklich deshalb, weil die „Rot-Schwarzen“ gerade im zweiten Spielabschnitt beim Stand von 1:1 beste Möglichkeiten ungenutzt ließen. So vergab zuerst in der 80. Minute Aiman Kurt freistehend eine mögliche Gästeführung, ehe auch der Abschluss von Simon Fertig nicht den Weg ins Bilfinger Gehäuse fand (86.). Diese Fahrlässigkeit sollten die Gastgeber in der Endphase bitter bestrafen. pati