Fußball

Verbandsliga Nordbaden FV Lauda holt bei Heidelberg-Kirchheim einen äußerst wichtigen Dreier / Umjubeltes 4:3 herausgespielt

„Das war ein Sieg für die Moral und eine bärenstarke Leistung“

Archivartikel

Heidelberg-Kirchheim – Lauda 3:4

Kirchheim: Gänsmantel, Horak, Just, Froschauer, Brummer, Litvinek (68. Augenstein), Dehnelt), Aksoy, Iseni, Paling, Tiryaki (82. Can).

Lauda: Bornhorst, Neckermann (68. Baumann), Greß (68. Heeg), Schmidt, Lotter, Ondrasch, Fell (32. Heizmann), Jurjevic, Jallow, Ilic, Gerberich.

Tore: 1:0, 2:0 (10., 58.) Tiryaki,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00