Fußball

Dem TSV Gerabronn gelingt ein historischer Pokal-Triumph

Archivartikel

Erstmals gewann ein A-Ligist den ebmpapst-Bezirkspokal in Fußballbezirk Hohenlohe. Im Endspiel in Igersheim schlug gestern der TSV Gerabronn den Bezirksligisten TSV Hessental deutlich mit 4:1. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient, denn Gerabronn zeigte mehr Einsatz und die reifere Spielanlage. Hessental ging früh durch einen Treffer von Jakob Krout (3.) in Führung. Doch binnen 17 Minuten drehte Gerabronn das Spiel und zog durch Tore von Cris Dumalski (10.), Sergej Mook (21.) und Tobias Pelzer (27.) auf 3:1 davon. Pelzer stellte mit seinem zweiten Treffer (80.) den Endstand her. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer Samstagausgabe. sto/Bild: Robert Stolz