Fußball

Fußball SV Seckach setzt auf Nohe und Kerec

„Den Weg weitergehen“

Der SV Seckach hat die Weichen für die sportliche Zukunft gestellt: Auch in die neue Saison 2018/19 werden Daniel Nohe als Trainer und sein Co. Daniel Kerec weiter machen (wir berichteten bereits in unserem Newsticker auf www.fnweb.de).

Der sportlich verantwortliche Abteilungsleiter Fußball, Achim Hirtz und Vorsitzender Martin Müller sind mit der Arbeit des Trainerteams sehr zufrieden, gerade jetzt im Saisonendspurt trägt die Arbeit Früchte. „Für uns war schon vor der Saison klar, dass der Umbruch schwierig wird und weiterhin schwierig sein wird. Aber wir werden auf diesem Weg weitergehen und sehen was die Zukunft bringt“, so Müller.