Fußball

Verbandsliga Nordbaden Der FV Lauda muss beim Meisterschaftsmitfavoriten SV Sandhausen U23 ran / Sperre von Ousman Jallow tut weh

Der FV Lauda will aus Konterstellung heraus mindestens einen Punkt

Archivartikel

Wenn der FV Lauda am Samstag um 15.30 Uhr bei der U23 des SV Sandhausen im Walter-Reinhard-Stadion seine Visitenkarte abgibt, hat er dem Gastgeber eines voraus: Die größere Routine bringen die Kicker von der Tauber mit. Gefragt ist aktuell aber Leidenschaft und Siegeswille.

Diese Qualitäten hat der Nachwuchs des Zweitligisten, der in der vergangenen Saison als Viertletzte aus der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00