Fußball

Kreisklasse B Tauberbischofsheim SV Anadolu Lauda bekommt Besuch von Schönfeld

Der Herausforderer ist im Anmarsch

Der Tabellenzweite SV Schönfeld fordert am Sonntag auf heimischem Rasen den Spitzenreiter aus Lauda heraus. Der SV Anadolu Lauda ist weiterhin ungeschlagen, doch auch der Aufsteiger zeigte bis jetzt eine gute Figur in der neuen Spielklasse.

Eine herbe Klatsche verpasste die TSG Impfingen am vergangenen Spieltag der SpG Viktoria Wertheim II/Grünenwört. Mit fünf Treffern hatte Max Weiske einen entscheidenden Anteil am Erfolg der Impfinger und zog mit Andre Göbel (14 Treffer) in der Torjägerliste gleich. Diese Woche wollen sie auswärts gegen den TSV Bobstadt/Assamstadt III ihre kleine Siegesserie fortsetzen, um am Tabellenzweiten, SV Schönfeld, vorbeizuziehen. Die Favoritenrolle geht klar an die Gäste.

Sowohl der SV Uiffingen als auch der VfR Uissigheim/Gamburg II mussten in der letzten Partie eine Schlappe hinnehmen und sind nun erpicht darauf, die Tabellensituation zu ihren Gunsten zu verbessern. Die Gäste dürften diesmal besonders ambitioniert in die Begegnung starten, haben sie doch die Möglichkeit am Tabellennachbarn vorbei auf den vierten Platz zu steigen.

Der FC Hundheim/Steinbach II überraschte mit seinem Sieg gegen das zuletzt starke Team des SV Uiffingen und muss nun bestätigen, dass sie nicht nur eine Eintagsfliege sind. Der Gastgeber, TSV Unterschüpf/Kupprichhausen II, läuft seit dem Sieg gegen den SV Schönfeld am fünften Spieltag seiner Form aus der letzten Saison hinterher und konnte im Folgenden keinen Sieg mehr erringen.

Während die SpG Mainperle Urphar/Lindelbach/Bettingen nach ihrem zehnten Saisonspiel einen knappen Drei-Punkte-Gewinn feiern konnte, musste sich die SpG Vikt. Wertheim II/Grünenwört einer hervorragend aufgelegten ersten Mannschaft der TSG Impfingen geschlagen geben. Die Gäste haben an diesem Wochenende jedoch die Chance, die haushohe Niederlage der vergangenen Woche zwar nicht unvergessen, aber zumindest verkraftbar zu machen. Der FV Brehmbachtal II empfängt die SpG Boxtal II/Mondfeld. Beide Teams verloren zuletzt knapp und müssen aufpassen, nicht im engen unteren Tabellendrittel abgehängt zu werden.