Fußball

Kreisklasse B Tauberbischofsheim SV Anadolu und TSG Impfingen auf dem Weg zum Direktaufstieg

Der Tag der Entscheidung rückt näher

Archivartikel

Nachdem der SV Schönfeld und die SpG Uissigheim/Gamburg am vergangenen Wochenende die Tabellenplätze getauscht haben, folgt nun bereits das direkte Aufeinandertreffen der Konkurrenten um den Relegationsplatz. Die SpG holte sich am vergangenen Spieltag als einziger Verein nach regulärem Spielabschluss drei Punkte und ist damit seit vier Spielen ungeschlagen. Genau gegenteilig verhält es sich beim SV Schönfeld, der seit vier Spielen auf einen Sieg wartet.

Im Kellerduell zwischen der SpG Wittighausen/Zimmern II und der SpG Vikt. Wertheim II/Grünenwört ging keines der beiden Teams als Sieger hervor. Deshalb wird die Luft im Abstiegskampf mit jeder Woche dünner. Deshalb käme Tabellenzwölften ein Sieg gegen die SpG Mainperle Urphar/Lindelbach/Bettingen sehr gelegen. Der Tabellendritte zeigte jedoch in der Rückrunde eine durchweg gute Leistung und geht deshalb als klarer Favorit in die Begegnung.

Der SV Uiffingen empfängt mit dem FC Hundheim/Steinbach II ein Team aus dem Tabellenmittelfeld. Die Gäste fuhren zuletzt das dritte Remis in Folge ein.

Für den FV Brehmbachtal II steht mit dem SV Anadolu Lauda der nächste „Hammer“ an. Der Spitzenreiter verpasste jüngst die Chance, mit einem Sieg dem Verfolger aus Impfingen davon zu ziehen und will nun so schnell wie möglich den Abstand erhöhen, um den Titelgewinn klar zu machen.

Sowohl die SpG Bobstadt/Assamstadt III als auch die SpG Boxtal II/Mondfeld schafften am vergangenen Spieltag ein Unentschieden gegen einen der beiden Meisterschaftsaspiranten. Im Kampf gegen den Abstieg wird jetzt vor allem die SpG Boxtal II/Mondfeld alles in die Waagschale werfen, um dem Tabellenkeller aus eigener Kraft zu entkommen.

Die SpG Vikt. Wertheim II/Grünenwört trifft zu Hause auf die TSG Impfingen. Zwar erlaubte sich der Tabellenzweite unlängst beinahe einen Patzer gegen eine überraschend souverän spielende SpG Boxtal II/Mondfeld, doch gegen das Ligaschlusslicht gehen sie dennoch als klarer Favorit ins Rennen.