Fußball

Kreisklasse B2 Sennfeld/Roigheim und Zimmern spielfrei

Derby in Hettingen

Archivartikel

VfR Gommersdorf III – FC Schweinberg II. Die Gastgeber im gesicherten Mittelfeld empfangen den Tabellenletzten. Doch der FC steigerte sich im Gegensatz zur Hinrunde gewaltig und bekommt deutlich weniger Gegentore.

SpG Adelsheim/Oberkessach II – SpG Bofsheim I / Osterburken III. Die dritte Niederlage in Folge gab es für Adelsheim/Oberkessach bereits am vergangenen Samstag beim Meister und Aufsteiger Sennfeld/Roigheim II. Die Gäste verloren zuletzt nur knapp gegen Zimmern und zeigen sich stetig verbessert.

SpG Mudau/Schloßau II – SpG Rippberg / Wettersdorf /Glashofen II. Eine Punkteteilung gab es zwischen der heimischen SpG und Götzingen/Eberstadt II zuletzt. Nun will man die gute Heimbilanz weiter ausbauen und dreifach punkten. Die Gäste hatten am vergangenen Spieltag frei und holten bislang im Schnitt einen Punkt auf fremdem Geläuf.

FC Hettingen II – TSV Götzingen/VfL Eberstadt II. Derbytime und Reserveduell der beiden Kreisliga-Mannschaften beim FCH: Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für den TSV/VfL. Dabei glänzte deren Toptorjäger Julian Süssenbach mit einem Doppelpack. Gelingt nun die Revanche für Hettingens Zweite?

SV Leibenstadt – SpG Krautheim/Westernhausen II. Im bislang einzigen Aufeinandertreffen beider Teams trennte man sich unentschieden. Angesichts der Tabellensituation nun eine klare Angelegenheit, doch auch im Hinspiel gab sich der SVL kämpferisch und egalisierte zweimal einen Rückstand. mag