Fußball

Fußball Der Schiedsrichtermangel im gesamten BFV-Gebiet schlägt sich im Spielbetrieb nieder

„Die Lage im Verband verschärft sich immer mehr“

Archivartikel

„Der Schiedsrichtermangel in den Fußballkreisen des Badischen Fußballverbandes verschärft sich“, erklärt der Verband. Daher hat der Verbandsvorstand eine Änderung in der Spielordnung bezüglich der Ansetzung von Schiedsrichtern beschlossen. Die neue Regelung ermöglicht es dem Verbandsvorstand bei einem erheblichen Schiedsrichtermangel, zum Beispiel in einem Fußballkreis, Ausnahmeregelungen zur Schiedsrichter-Ansetzung zu erlassen. So können beispielsweise teilweise nicht mehr alle Spiele der untersten Spielklassen mit neutralen Schiedsrichtern besetzt werden. Dieser Handlungsspielraum sei nun in folgenden Paragrafen hinterlegt: SpO § 54 Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten: Ziff. 1 geändert, Ziff. 2 bis 9 unverändert sowie SpO § 55 Ausbleiben oder Ausfall des Schiedsrichters: neue Ziff. 8, Ziff. 1 bis 7 unverändert. Den Wortlaut der Änderung sowie die gültige Spielordnung gibt es auf www.badfv.de/verband/ueberuns.

„Wir mussten auf die stetig sinkende Zahl an Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in unseren Kreisen reagieren“, erklärt BFV-Vizepräsident Rüdiger Heiß. „Die Ordnungsänderung ist jedoch nur eine Notlösung, um den Spielbetrieb aufrechterhalten zu können. Viel entscheidender ist es, die Ursachen anzugehen. Verband, Kreise und Vereine müssen alles daran setzen, neue Schiedsrichter zu gewinnen und sie so behandeln, dass sie auch dabei bleiben wollen.“

Die Schiedsrichtervereinigungen bilden jedes Jahr in mehreren kostenlosen Lehrgängen Neulinge aus. Fußballbegeisterte ab zwölf Jahren können teilnehmen. Sie lernen zunächst die theoretischen Grundlagen und starten dann in die Praxisphase – wie beim Führerschein. Dabei werden sie von erfahrenen Paten betreut, angeleitet und unterstützt.

Die nächsten Schiedsrichter-Ausbildungen: Sportschule Schöneck – nur für Mädchen und Frauen: 12. bis 14. Oktober, und im Fußballkreis Buchen: nach Absprache ab sofort. Alle Informationen gibt es auch auf www.badfv.de/qualifizierung/schiedsrichter. bfv