Fußball

Kreisliga Buchen TSV Rosenberg hat schnelleren Spielrhythmus als die Profis / Schweinbergs neuer Trainer will ersten Sieg

Die letzten Vier sind unter sich

Archivartikel

TSV Götzingen/VfL Eberstadt – TSV Rosenberg. Allzu lange dürften die Feierlichkeiten des TSV Rosenberg zum Finaleinzug im Kreispokal nicht angedauert haben, denn bereits heute, zwei Tage nach dem Pokalhalbfinale, müssen die Rosenberger in der Liga wieder ran. Grundsätzlich stehen die Chancen auch hier ziemlich gut, nachdem man zuletzt den Tabellenführer aus Schloßau besiegte. Aber wie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00