Fußball

Fußball Finalort für Pokal steht immer noch nicht fest

Die Suche nach dem „Wo“

Noch immer ist unklar wo das Finale um den Pokal des Badischen Fußballverbandes ausgetragen wird. Dort treffen am Samstag, 25. Mai, bekanntlich Drittligist Karlsruher SC und Regionalligist SV Waldhof Mannheim aufeinander. Eine Austragung in Mannheim sei nach derzeitigem Stand definitiv ausgeschlossen. Auch weil das Mannheim Stadion in der Sommerpause für die 3. Liga auf Vordermann gebracht werden muss. Das bestätigte Waldhof-Pressesprecher Domenico Marinese gegenüber SWR Sport: „Wir brauchen in dieser Phase jeden Tag, um die nötigen Arbeiten in punkto Flutlicht, Rasenheizung oder neuer Rasen voranzutreiben.“ Zuvor schieden bereits das Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim (keine Fantrennung möglich) und das BTW-Stadion am Hardtwald in Sandhausen (Terminprobleme) als Austragungsort aus. Ebenso kurios: Die Relegationsspiele 2./3. Liga finden am 24. und 28. Mai statt. Würde der Karlsruher SC doch noch den direkten Aufstieg in die 2. Liga verpassen, würde er wohl wie im Vorjahr erneut nur eine B-Mannschaft zum Pokalfinale schicken. Ebenso könnte ein möglicher Relegationsteilnehmer dann SV Sandhausen heißen. pati